Chronik


Das war 2016 

Marcello Alexander geht zügig voran."Musig24" der Schweizer Musik- & Kultursender" blüht auf.


Das war 2015 

Mit einigen Freunden wird die Idee umgesetzt: entsteht der neue TV-Sender.
"Musig24" der Schweizer Musik- & Kultursender"


weiter lesen ...


         


Das war 2014 

Ein intensives Jahr. Viele Auftritte und auch verschiedene TV-Auftritte in Deutschland sorgten dafür, dass es nie langweilig wurde.

Auftritte in den TV Sendungen
"Andy's Musikparadies",
"Schlager Hitparade",
"RTL Supertalent"

... und viele LIVE-Auftritte liesen kaum Zeit für die geplante neue CD Produktion.


weiter lesen ...




Das war 2013

Auftritte bei TV-Sendungen, Promotion des neuen Albums und Live-Auftritte prägten die erste Hälftew des Jahres.

Erfolg macht Neider. - Leider eine traurige Wahrheit. - Aber klärt auch welche echte Freundschaften es gibt.

Nach dem Weggang bei "Alpen-Welle" blieb der Anstand und die Wertschätzung für geleistetes leider auf der Strecke. 


weter lesen ...


Das war 2012

Ein Jahr vollgepackt m,it Terminen. Viele TV-Arbeiten, Auftritte und die Fertigstellung des Albums "Zauber eines Regenbogens" mit einer CD-Taufe der Superlative waren high lights des Jahres.


weiter lesen ...



Das war 2011

Es findet sich, was sich finden musste. Der Fernsehmacher und Produzent Elmar Fürer und Produzent, Komponist und Texter Charly Bereiter wagen es, den mittlerweile in die Jahre gekommenen Marcello Alexander zu produzieren. Schnell zeigt sich, dass Marcello neben gesanglichen Qualitäten auch ein Flair für's moderieren hat.

Mit einer wöchentlichen, Live-Sendung war der Entertainer auf der Alpen-Welle, Alpenland TV und TV Oberwallis mit seinem Wunschkonzert präsent.

weiter lesen ...



Das war 2009 / 2010

Nach einer fast 20 Jährigen Denkpause, entsteht 2009 das Duo Marmisch, (Marcello & Michel), Vater und Sohn. Mit gut interpretierten Schlagern aus den 60er, 70er und 80er-Jahren wird das Duo kometenhaft schnell bekannt.

Marcello Alexander, (Marcello W), startet mit seinem Sohn durch. Mit einem  ersten Album und vielen Auftritten als "Duo MarMisch" sorgt er schnell für Aufsehen.

Mit einem Produzenten entsteht eine weitere CD-Produktion. "Amore, Amore", der Titel, der es auch an den Finale des Alpen Grand Prix schafft.

weiter lesen ...



Das war bis 2009

Aufgewachsen ist Marcello auf einem Bauernhof in Staufen Kanton Aargau, Schweiz. Mit 8 Jahren kaufte er sich seine erste Gitarre. 120 Franken kostete das Instrument. Selbst verdient mit 3 Wochen harter Arbeit in den Sommerferien. Für die Firma Hero Lenzburg täglich viele Stunden Rote Johannisbeeren von den Sträuchern lesen. Knochenarbeit.

Nach einem Grossbrand der die ganze Liegenschaft vernichtete, kam Marcello für 5 Jahre in ein Internat. mit 16 Jahren zurück in Satufen absolvierte er eine Berufslehre als Werkzeugmacher. 

weiter lesen ...


TV News


Ein neuer TV Sender zu empfangen über ...